Vertikutierer Benzin – 3 Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung
Einhell GC-SC 2240 P

20 Bewertungen
EUR 299,95
€ 244,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HECHT 5654

13 Bewertungen
€ 299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BRAST

46 Bewertungen
€ 279,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vertikutierer Benzin – Das Wichtigste in Kürze!

Das Vertikutieren

Vertikutieren ist das Anritzen der Grasnarbe, um Moose, Mulch und Schnittreste zu entfernen. Dadurch wird Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe besser vom Rasen aufgenommen und das Wachstum angeregt.

Rasen mähen

Vor dem Vertikutieren müssen Sie den Rasen mähen, damit das Anritzen in entsprechender Tiefe erfolgen kann. Geschieht dies nicht, erreichen Sie die Schnitttiefe nicht und der Vertikutierer hat Mühe Moose und Mulche zu entfernen. Machen Sie es sich noch einfacher und lassen Sie Ihren Rasen von einem Automower dem Rasenroboter mähen.

Rasen düngen
Einen Rasen vertikutiert man zweimal im Jahr. Das erste Mal am Anfang des Jahres im April oder Mai. Das zweite Mal im August oder September. Streuen von Dünger ist wichtig, damit holen Sie das Optimum aus Ihrem Rasen heraus und versorgen ihn mit allen wichtigen Nährstoffen, die er braucht.

Der Frühling steht vor der Tür und Ihr Rasen ist grau und kahl? Geben Sie sich nicht mit diesem Bild zufrieden. Ihr Rasen kann mehr. Holen Sie alles aus Ihm heraus und bringen Sie ihn zum Leuchten. Traurige Bilder gehören der Vergangenheit an. Lassen Sie ihre Nachbarn erblassen und starten Sie Ihren Traum vom perfektem Rasen. Was in den Vereinigten Staaten schon lange zu einem gepflegten Haus gehört, findet auch hier zu Lande immer mehr Beachtung. Das Geheimnis ist die Pflege. Diese beginnt mit dem Vertikutieren. Dazu brauchen Sie einen Benzinvertikutierer. Die Vorgärten und heimischen Rasenflächen strahlen mittlerweile auch bei uns in voller Pracht.

 

Worauf ist beim Kauf eines Vertikutierers Benzin zu achten?

Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, gehen wir auf verschiedene Punkte zum Thema Vertikutierer Benzin ein. Diese beinhalten den Aufbau, die Funktion und verschiedene Modelle. Die Handhabung von Vertikutierer Benzin wird erklärt und auch der Vorteil eines Vertikutierer Benzin zu einem mit Strom betriebenen Vertikutierer.

Was ist ein Vertikutierer Benzin?

Der Vertikutierer ist ein elektrisch betriebenes Gerät, welches Sie zum Entfernen von Moos und Mulch nutzen. Ein Benzinmotor ist das Herzstück der Gartenmaschine. Der benzinbetriebene Motor erreicht die Leistung, die Sie beim Vertikutieren benötigen. Bei größeren Flächen ist der Vertikutierer Benzin besonders geeignet, da das Vertikutieren per Hand sehr lange dauert. Ebenso ist dieses Verfahren kraftaufwendig und zeitintensiv. Mit einem Benzinvertikutierer sparen Sie Zeit und Energie. Verwenden Sie doch Ihre dazu gewonnene Zeit um Ihren Garten zu genießen. Der Vertikutierer wird auch als Rasenlüfter, Entmooser, Moosentferner, Kraftharke oder als Schneidegerät bezeichnet. Im Grunde ist er ein Schneidegerät, da er die Grasnarben anritzt. Ebenso ist er ein Entmooser, weil er Moos, Mulch und Schnittreste aus dem Rasen entfernt. Der Vertikutierer Benzin ist also ein kleines Multitalent.

vertikutieren
Abbildung3: vertikutieren

Leistung

In diesem Abschnitt wird die Leistung Vertikutierer Benzin beschrieben.
Wenn Sie einen sehr großen Garten besitzen oder eine sehr große Rasenfläche bearbeiten wollen, dann ist ein Vertikutierer Benzin mit zwei PS eine gute Idee. Für mittlere Flächen und einer normalen Gartengröße reicht ein Vertikutierer Benzin mit circa 1300 Watt. Sind Sie Liebhaber solch großer Geräte mit viel Power, dann ist natürlich auch ein drei PS Vertikutierer Benzin etwas für Sie. Beim Vertikutieren behandeln Sie nicht nur Moose, sondern dringen auch ins Erdreich ein. Dabei berühren die Messer auch die Wurzeln der Gräser. Da Pflanzen sehr empfindlich sind, wenn ihre Wurzeln beschädigt werden, sollte man hier auf die korrekte Tiefeneinstellung beim Vertikutierer Benzin achten. Gehen Sie vorsichtig mit Ihrem Vertikutierer Benzin um. Schonen Sie Ihre Pflanzen.

Das Gewicht

Vertikutierer Benzin sind deutlich schwerer als elektronisch betriebene Vertikutierer. Sie sind mit einem starken 4-Takt Motor ausgestattet. Dieser in einem Vertikutierer Benzin eingebaute Motor erzielt Leistungen von zwei bis 3,5 PS. Vertikutierer Benzin sind für größere Gärten ab Beispielsweise 600 Quadratmeter geeigneter, da bei dieser Größe des Rasens umher liegende Kabel zu einem Problem werden können. Als Treibstoff verwenden Sie für einen Vertikutierer Benzin normales Benzin oder Super bleifrei. Letzteres ist bei einem Benzin Vertikutierer nicht unbedingt notwendig. Laut Produktbeschreibung erreichen diese Geräte ein Gewicht von 30 bis 36 Kilogramm.

Welche Funktion haben Krallen und Messer? Sie sind dazu da, den Boden und das Erdreich nahe der Wurzeln anzuritzen. Vertikutierer Benzin haben zusätzlich an den Messern die auf der Messerwelle sitzen noch Krallen. Diese sind dazu gedacht, das angeritzte und flach wachsende Moos heraus zu hohlen. Diese Krallen berühren nur den Boden und schneiden ihn nicht an. Es gibt Vertikutierer Benzin Modelle die eine austauschbare Welle besitzen. Diese Messerwelle kann gegen eine Belüftungswelle in einfachen Schritten ausgetauscht werden. Meist sind es ein paar Handgriffe die Sie benötigen, um diese Welle auszutauschen. Informationen dazu finden Sie in der Produktbeschreibung. Diese Geräte sind dann sogenannte Kombigeräte die über eine Belüftungswelle verfügen. Diese ist ideal, um nach dem Belüften zu düngen. Durch die Einkerbungen oder Löcher kann Dünger tiefer ins Erdreich eindringen und direkt an den Wurzeln wirken.

Vertikutierer1
Abbildung4:Vertikutierer1

Arbeitsbreite und Schnittbreite

Die Arbeitsbreite ist eng mit der Anzahl der Messer und Krallen verbunden. Sie wird auch Schnittbreite genannt. Die hier meist angegebene Arbeitsbreite der Vertikutierer Benzin umfasst circa 38 bis 40 Zentimeter. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Abstände der Stahlfedern nicht zu groß sind. Sind diese Abstände zu groß, müssten Sie mehrmals über die gleichen Stellen fahren. Das hat einen höheren Zeitaufwand zur Folge. Bei einer Breite von circa 30 Zentimeter sind 16 Messer angebracht. Die Anzahl variiert natürlich nach Hersteller und Modell. Eine Mindestanforderung der Schnittbreite an einen Vertikutierer Benzin ist eine Anzahl von 16 Messer. Sofern Sie ein akzeptables Ergebnis erzielen wollen.

Funktion in Kürze

Die eingesetzten Messer werden beim Vertikutieren dazu verwendet, senkrecht in den Boden zu schneiden. Die Krallen die auf einer Belüftungswelle sitzen, berühren weder Boden noch Wurzeln. Dies ist ein Vorteil der Belüfter. Sie zerstören somit nicht Ihren Rasen. Die Messer werden bei Vertikutierern eingesetzt, um senkrecht in den Boden zu schneiden. Rasenlüfter haben Krallen, die nicht den Boden und die Wurzeln berühren. Belüfter haben also den Vorteil, dass man den Rasen nur schwer zerstören kann. Nachteil ist, dass hartnäckige Moose nicht entfernt werden.

TIPP Je enger die Messer auf der Messerwelle sitze, desto besser ist das Ergebnis. Sie kommen schneller mit Ihrer Arbeit voran, da Sie nur einmal über die Fläche laufen müssen.

Arbeitstiefe

Einige Male fiel schon der Begriff Arbeitstiefe. Aber was genau ist das? Diese Tiefe ist mit einem sogenannten Verstell Regler einzustellen. Sie haben verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Ein Blick in die Produktbeschreibung lohnt sich hierfür. Sie bestimmt, wie tief die Messer in den Boden eindringen. Hierbei ist es wichtig, dass diese sich nicht zu tief in den Boden einarbeiten. Sollte es doch passieren, so werden die empfindlichen Wurzeln der Pflanzen zerstört oder beschädigt. Es gibt große Unterschiede, von den Produkten und der Hersteller. Eine empfindliche Grasnarbe sollten Sie nur in bestimmten Fällen mit einer zu hohen Arbeitstiefe behandeln. Einige Vertikutierer Benzin lassen sich bis zu 12 Millimeter einstellen. Für einen normalen Garten ist diese Einstellung deutlich zu hoch. Die Arbeitstiefe, die empfohlen wird, beläuft sich auf rund drei Millimeter. Modelle von Gardena und Einhell Beispielsweise haben diese Einstellungen bei Vertikutierer Benzin standardmäßig. Dies gilt ebenso für die Schnittbreite. Für normale Gärten sind diese auch vollkommen ausreichend. Beachten Sie dabei immer, dass Sie ihren Rasen etwas Gutes tun wollen. Viel hilft viel, stimmt in diesem Fall nicht.

handvertikutierer
Abbildung1: Hand Vertikutierer

Vertikutierer Benzin – Verschiedene Bauarten

Handvertikutierer

Es gibt Vertikutierer die manuell betrieben werden. Dieses Gerät erfordert Muskelkraft und einen hohen Zeitaufwand. Für kleine Ausbesserungen eignet sich der Handvertikutierer hervorragend. Mit dem Handvertikutierer werden kahle Stellen präzise und sauber ausgebessert. Für größere Flächen ist er nicht geeignet. Ein Benzin-betriebener Vertikutierer ist hier effizienter und schneller.

Vertikutierer Benzin

Besitzen Sie einen großen Garten oder eine größere Rasenfläche? Dann brauchen Sie einen Benzinvertikutierer. Der Vorteil liegt in der Flexibilität. Sie müssen keine langen Kabel hinterher ziehen. Sie ersparen sich das mühselige

vertikutierer benzin
Abbildung1: Vertikutierer benzin

Anschließen langer Kabel an Steckdosen. Ebenfalls benötigen Sie keinen Kraftaufwand. Sie kommen schnell voran und arbeiten sich zügig durch den Garten. Bei dieser Verfahrensweise erreichen Sie ein besseres und sauberes Ergebnis. Der Vertikutierer Benzin erfasst alle Bereiche über die Sie laufen. Bei der manuellen Bearbeitung vergisst man ungewollt Stellen. Ab einer Fläche von dreihundert Quadratmeter lohnt sich dieses motorisierte Verfahren.

Funktion Vertikutierer Benzin

Im Prinzip ist der Vertikutierer Benzin wie ein Rasenmäher aufgebaut und die Handhabung gleicht sich. Nur treibt dieser Motor keine rotierende Scheibe an. Der Benzinmotor des Rasenlüfters treibt eine querlaufende Welle an. Auf dieser Messerwelle befinden sich das Schneidesystem in Form von Federn. Diese werden Federstahl-Messer oder Stahlfeder genannt. Die Messer rotieren auf der Welle und schneiden in einer bestimmten Schnittbreite in das Gras hinein. Dieses Schneidsystem ist Höhenverstellbar. Damit stellen Sie Ihre optimale Schnitttiefe ein und dünnen Ihren Rasen aus. Die optimale Schnitttiefe beträgt zwei bis vier Millimeter. Je nachdem wie Moosbefallen Ihr Rasen ist. Eine Bedienungsanleitung oder eine Produktbeschreibung sind bei allen Geräten im Lieferumfang enthalten. Bei einigen Geräten sind Griff und Räder schon Vormontiert. Es kann ebenso vorkommen, dass Sie selbst Hand anlegen müssen. Stellen Sie sich die Arbeitshöhe am Holm oder Bügel beliebig anhand Ihrer Körpergröße ein. In der Produktbeschreibung finden Sie manchmal den Begriff Holm -höhe, welches diese Einstellung beschreibt.

Verwendungsarten für Vertikutierer Benzin

Es gibt verschiedene Verwendungsarten des Benzinvertikutierers. Ein Vertikutierer Benzin beseitigt Moos und Mulch aus dem Rasen. Dafür sorgt die sich drehende Messerwelle. Kombigeräte verfügen über eine austauschbare Messerwelle. Sie kann mit einfachen Handgriffen durch eine Belüftungswelle ausgetauscht werden. Eine Belüftungswelle dient der Belüftung des Rasens durch Löcher die in den Boden gestanzt werden. Diese Löcher sorgen später für eine bessere Nährstoffaufnahme. Dadurch haben Sie zwei Funktionen in einem Gerät.

Was ist ein Rasenlüfter?

Ein Rasenlüfter ist ein Gerät mit drehender Welle. Darauf sitzen Stahlzinken. Diese Stahlzinken arbeiten über den Boden. Sie werden wie eine Harke über den Boden in eine Richtung gezogen. Man nennt dieses Gerät auch Rasentraktor, Rasenlüfter-Walze, Aerifizierer und Rasenmäher. Alle Bezeichnungen beschreiben ein Gerät. Dieses Gartengerät entfernt unerwünschtes Moos und Laub von Ihrem Rasen. Das Ziel ist es den Rasen von Pflanzen die ihm die Nährstoffe entziehen zu befreien. Damit wird Platz geschaffen, welches dem Rasen wieder zum Atmen verhilft und den Sauerstoff ungehindert aufnehmen kann. Pflanzen brauchen zum Wachsen Licht. Lebens-Notwendige Lichtstrahlen werden ebenfalls durch andere Pflanzen und Pflanzenreste behindert. Sie kennen das Problem bereits. Wenn ein kleiner Pool oder Tisch zu lange auf derselben Rasenfläche steht, wird diese Stelle braun oder gelb. Dies ist das Ergebnis von Sauerstoff und Lichtmangel. Was dazu führt, dass die Photosynthese nicht stattfinden kann. Folge sind unschöne verfärbte oder abgestorbene Stellen.

Warum den Rasen belüften?

Es gibt mindestens einen guten Grund den Rasen mit einem Benzin Vertikutierer zu belüften. Wenn Moose und Mulch den Rasen durchziehen, staut sich das Wasser. Es kann nicht richtig ins Erdreich sinken. Folge ist ein Wasserfilm, der bei Kälte schnell gefriert und damit den Rasen belastet. Des Weiteren entziehen Mulch und Moose dem Rasen die notwendigen Nährstoffe und Licht. Durch das Belüften des Rasens wird der Boden gelockert. Nährstoffe können besser aufgenommen werden und das Wasser kann schneller ins Erdreich sinken. Der Rasen kann sich regenerieren und frei entfalten.

Vorteile

  • Auflockerung Boden
  • Einfache Handhabe
  • Entfernt Moos und Mulche
  • Unabhängig von Strom
  • Hohe Zeitersparnis
  • Gesunder dichter Rasen

Nachteile

  • Lautstärke
  • Falsche Anwendung kann Rasen beschädigen
  • Regenerationszeit bis sechs Wochen
Profi-Tipp Funktionen wie eine extra Messeraufnahme ist bei diesem Gerät nicht möglich. Die Messer an der Messerwelle des Vertikutierer Benzin sind fest und lassen sich nicht erweitern. Achten Sie daher beim Kauf auf die Arbeitsbreite.

Vertikutierer Benzin – Hersteller und Marken

Hier sind drei Produktbeschreibungen von Benzin Vertikutierer aufgelistet, um einige Unterschiede darzustellen. Dabei handelt es sich um Beispiele der Marken Bosch, Einhell, Güde, Gardol, Gardena, Wolf, Hecht, Husqvarna, Cramer, Stiga und Sabo. Ersatz Motoren gibt es von Briggs Stratton. Ebenso gibt es Vertikutierer Benzin über Drittanbieter von Obi, Hagebau, Hornbach und Lidl. Unterschiede gibt es vor allem im Betrieb, der Stufenregelung und Ausstattung des Zubehörs. Letzteres hat seinen Anteil am Preis. Der Inhalt des Benzintanks und die Anzahl der Messer unterscheidet sich bei Vertikutierer Benzin kaum. Ebenso ist das Gewicht im geringen Maße unterschiedlich. Einige Modelle werden mit einer Ersatzmesserwalze oder Ersatzmesser angeboten. Vertikutierer Benzin von Stiga haben sogar freischwingende Messer, sind mit einem Briggs und Stratton Motor ausgestattet und verfügen über kugelgelagerte Räder sowie einen 50 Liter Fang Sack.
Es gibt ebenso Elektro Vertikutierer von Grizzly, Einhell, Ryobi, Sabo, Bosch und andere Anbieter. Diese sind jedoch abhängig von Strom oder laufen mit Akku Betrieb.

In einer Tabelle haben wir auf einen Blick die Unterschiede von drei unserer empfohlenen Geräte zusammengestellt. Sie erfüllen alle die Mindestanforderungen die ein guter Vertikutierer Benzin besitzen sollte. Unterschiede finden Sie im Gewicht, Arbeitstiefe, Schnittbreite  und dem Volumen im Fang Sack. In der Handhabung und Lautstärke gibt es geringe Unterschiede. Der Umgang mit diesen Geräten finden Sie in der Produktbeschreibung des jeweiligen Herstellers.

Technische DatenEinhell Benzin Vertikutierer

GC-SC 2240

HECHT Benzin-Vertikutierer

5654 Rasen-Lüfter Motorvertikutierer

BRAST 4 in 1 BENZIN Rasenmäher Briggs & Stratton Motor
 Leistung2,2 kW2,57 kW2,7 PS
 Rasenflächebis 1200 m²bis 1400 m² bis 1400 m²
 Anzahl Messer 18 Stück18 Stück15 Stück
 Fang Sack 45 Liter40 Liter60 Liter
 Gewicht36 kg26,5 kg30 kg
 Motor4 Takt4 Takt4 Takt
 Arbeitsbreite40 cm38 cm46 cm
 Arbeitstiefe 8 Stufen / 20 mm6 Stufen / 5 – 15 mm8 Stufen

Vertikutierer Benzin – wie vertikutieren Sie richtig?

Ein grauer löchriger und kranker Rasen war gestern. Lernen Sie wie Sie mit einem Vertikutierer Benzin Ihren Rasen zum Leben erwecken. Kommen wir zu der Verfahrensweise, wie Sie ihren Rasen vertikutieren. Wir erklären hier die ganze Arbeitsbreite und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen. Dazu geben wir Ihnen nützliche Informationen wie Sie aus Ihren Abfällen noch etwas herausholen können.
Der Vorgang des Vertikutierens ist in mehreren Schritten zu unterteilen.

Vertikutieren – in 7 Schritten zum gesunden Rasen

Schritt  1

Wenn im Frühjahr der Rasen wieder anfängt zu wachsen, beginnen Sie im ersten Schritt mit dem Düngen der Rasenflächen. Am Anfang jedes Wachstums steht die Aufnahme der Nährstoffe. Diese sind nach einem langen Winter rar.

Schritt 2

Nach einigen Wochen mähen Sie den Rasen auf Normalhöhe. Nach weiteren zwei Wochen steht das zweite Mähen an. Dazu stellen Sie ihren Rasenmäher auf die niedrigste Stufe. Kürzen Sie ihren Rasen auf zwei bis vier Zentimeter, damit die Vertikutiermaschine die zuvor eingestellte Tiefe erreichen kann.

TIPP

Mähen Sie ihren Rasen, wenn er trocken ist um ein Verkleben der Schnittreste an der Messerwelle zu vermeiden. Sie erzielen damit ein bestmögliches Belüftungs-Ergebnis und eine bessere Gesamtnote. Ebenfalls erleichtern trockene Verhältnisse das Entfernen der Schnittreste aus dem Fang Sack.

Schritt 3

Entdecken Sie kahle Stellen in Ihrem Rasen so bessern Sie diese gleich aus. Behandeln Sie diese Stellen mit Reparatur Samen und säen Sie diese noch vor der Aussäuberung aus. Bewässern Sie diese ausreichend. Betreten Sie diese Stellen nicht in der Wachstumsphase. Heranwachsende Gräser sind empfindlich und die Wurzeln noch nicht vollständig ausgebildet und im Erdreich befestigt.

Info

Ein gepflegter Rasen muss nur einmal in eine Richtung vertikutiert werden. Gehen Sie beim nächsten Vertikutieren möglichst in entgegengesetzter Richtung zum vorherigen Vertikutieren.

Schritt 4
Wurde Ihr Rasen mehrere Jahre nicht richtig vertikutiert, vertikutieren Sie ihn zweimal. Verfahren Sie dabei in einem Schachbrettmuster. Laufen Sie erst in Längs- und dann in Querrichtung mit Ihrem Vertikutierer Benzin um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Nach dem Aussäubern benötigt der Rasen Ruhephasen von circa vier, bis sechs Wochen

Schritt 5
Jetzt kommt der Vertikutierer zum Einsatz. Stellen Sie ihn so ein, dass die Grasnarbe circa drei Millimeter eingeritzt wird. Nun laufen Sie zügig über die zu bearbeitende Fläche. Bleiben Sie dabei nicht stehen. Sollten Sie stehen bleiben müssen, schalten Sie das Gerät aus. Die ständig rotierende Messerwelle beschädigt Ihren Rasen sollten Sie stehen bleiben. Laufen Sie zuerst längs und später noch einmal quer über den Rasen. So lassen sich alle zu entfernenden Moose und Mulche erfassen.

Info

Ein gepflegter Rasen muss nur einmal in eine Richtung vertikutiert werden. Gehen Sie beim nächsten vertikutieren möglichst in entgegengesetzter Richtung zum vorherigen. Damit erzielen Sie ein sauberes Ergebnis.

Schritt 6

Haben Sie Ihre Rasenfläche mit einem Benzin Vertikutierer ohne Fang Sack vertikutiert, harken Sie Moos und Mulch zusammen und entsorgen Sie diese.

TIPP

Fügen Sie die ausgesonderten Moose und Mulche Ihrem Kompost bei. Achten Sie darauf, dass Sie nur einige dünne Lagen legen die durch Äste und Erde oder andere Kompost Bestandteile getrennt werden. Eine zu dicke Lage Moos und Mulch führt zu Schimmelbefall, da der Sauerstoff fehlt. Den Sauerstoff benötigen Pilze damit aus Schnitt grün Kompost wird.

Schritt 7
Bewässern Sie ihren Rasen bei hohen Temperaturen und Trockenheit. Gerade in den Sommermonaten. Er braucht jetzt mehrere Wochen Ruhe um sich zu regenerieren und um alle wichtigen Nährstoffe aufzunehmen.

Video: fünf Regeln für einen gesunden Rasen

Umgang Vertikutierer Benzin

Kleidung

Worauf sollten Sie beim Umgang mit diesem Gerät achten? Zum einen achten Sie auf die richtige Bekleidung. Ziehen Sie lange Hosen an. Schützen Sie sich vor umherfliegende Dinge.

Lautstärke

Tragen Sie einen Gehörschutz. Der Motor eines Vertikutierer Benzin erreicht eine Lautstärke von über 90 Dezibel. Bereits bei einem Pegel von 85 Dezibel und einer Dauerbeschallung von 40 Minuten, entstehen Hörschäden. Rund 80 Dezibel entsprechen der Lautstärke einer Motorkettensäge in zehn Meter Entfernung

Achten Sie darauf, dass keine kleinen Kinder in unmittelbarer Nähe sind, wenn Sie mit einem Vertikutierer Benzin arbeiten.

Gräser und Moose

Wussten Sie, dass es 16000 Moose und 300 Grasarten gibt? Sie benötigen nur ein einziges Gerät, um diese beachtliche Anzahl an Moosen zu beseitigen. Durch falsches Düngen und falscher Dosierung des Düngers schaden Sie Ihren Rasen. Achten Sie auf das richtige Mischverhältnis. Lesen Sie sorgsam die Packungsanleitung um Ihren Rasen vor Schaden zu bewahren. Bevor Sie mit einem Vertikutierer Benzin arbeiten, informieren Sie sich genau darüber was Ihr Rasen braucht. Je nach Rasen Art gibt es Unterschiede in der Pflege.
Hier haben wir ein Video zum Thema Vertikutieren. Eine kleine Anleitung in bewegten Bildern. Schauen Sie sich das Video an und verinnerlichen Sie den Ablauf.

Video: Vertikutieren

Ihren Vertikutierer Benzin können Sie alle vier bis sechs Wochen einsetzen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, arbeiten Sie mit diesem Gerät nach dem Mähen. Ein guter Benzin-Rasenmäher empfiehlt sich ebenso wie der Vertikutierer Benzin.
Leistung des Vertikutierers

Fazit Vertikutierer Benzin

Um Ihren Rasen etwas Gutes zu tun oder um Ihn zu regenerieren, Vertikutieren Sie ihn ein bis zweimal im Jahr. Gießen und düngen Sie Ihren Rasen unter Einhaltung der richtigen Dosierung. Der Vertikutierer Benzin eignet sich optimal zu Bearbeitung großer Flächen und Areale. Ausbesserungen nehmen Sie mit einem Handvertikutierer vor.

 

 

Einhell GC-SC 2240 P
von Einhell
  • Leistungsstarker 4-Takt-Motor
  • Kugelgelagerte Messerwalze mit 18 hochwertigen StahlmessernMesserwalze mit 18 hochwertigen Stahlmessern
  • 8-stufige zentrale Arbeitstiefeneinstellung mit Parkposition
  • mit rasenschonenden, großflächigen Laufrädern und klappbarem Führungsholm
  • empfohlen für Rasenflächen bis 1.200 m³
HECHT 5654
von Hecht
  • DETAILS: Starker 2,6 kW / 3,5 PS Motor | Arbeitsbreite: 38 cm | Fangkorb: 40 Liter | 6-fache zentrale Höhenverstellung
  • KRAFTSTOFF: Benzin bleifrei Tankinhalt: 1,6 Liter Kraftstoffverbrauch ca.: 0,8 Liter/Stunde
  • Dieser HECHT Benzin-Vertikutierer wird für mittlere bis große Rasenflächen empfohlen für Rasenflächen bis 1.400 m²
  • Vertikutiert werden sollte bei trockenem Boden, denn dann geht es einfacher und der Rasen wird nicht zusätzlich strapaziert. Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen möglichst noch gemäht werden.
  • Diese Behandlung sollten Sie Ihrem Rasen ein-, zweimal im Jahr gönnen mit dem HECHT Benzin-Vertikutierer 5654 entfernen Sie Rasenfilz und belüften den Boden im Handumderhen!